Wie funktioniert zwischenmenschliche Kommunikation in Pandemiezeiten?

Die Corona-Pandemie verändert das Geschäftsleben radikal. Viele Unternehmen, welche die Möglichkeit hatten, die Belegschaft ins Homeoffice zu schicken, nutzten diese Option. Vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte um die geschäftliche Kommunikation in Pandemiezeiten habe ich mit dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen-Knigge-Gesellschaft, Clemens Graf von Hoyos, gesprochen. Weiterlesen 

Raus aus der Komfortzone: Mein Aufbruch in ein neues Leben

Wenn mich heute meine Freunde nach meiner Zeit vor dem Aufbruch nach Deutschland fragen, antworte ich gerne, dass ich einen tollen Job und nette Freunde im Iran oder später auch in Malaysia hatte. Für mich persönlich dachte ich immer, dass ich im Zentrum der Welt lebe. Trotzdem war ich der Meinung, dass mir in meinem Leben etwas fehlt. Verstehen Sie mich bitte nicht falsch: Ich bin stolz auf mein Land und auf meine Nationalität, doch bin ich gleichzeitig der Meinung, dass jede Nation in ihrer Geschichte dunkle Zeiten durchschreitet – ich bin mir sicher, dass wir unsere bald hinter uns lassen werden.

Weiterlesen 

Digital berufliche Kontakte knüpfen: Die virtuelle Karrieremesse

In Zeiten der Corona-Pandemie haben es auch deutsche Messen nicht leicht. Seit März 2020 wurden sämtliche öffentliche Veranstaltungen gestrichen. Das führte dazu, dass sich das Geschäft nun mehr und mehr in das Internet verlagert. Auf diese Weise rücken Online-Angebote wie virtuelle Marktplätze verstärkt in den Vordergrund. Die Vorteile liegen auf der Hand: Weltweite Teilnahmemöglichkeiten, die den Beteiligten lange Anreisen ersparen und gleichzeitig eine beinahe lupenreine CO2-Bilanz bescheren.

Weiterlesen 

Arbeiten in Zeiten von Corona: Ein Bericht aus dem Homeoffice

Außergewöhnliche Situationen erfordern außerordentliche Maßnahmen. Die dritte Homeoffice-Woche bei PASS neigt sich für mich ihrem Ende entgegen. Es wird Zeit ein kurzes Zwischenfazit zu ziehen. Seit Mitte März befinde ich mich, wie etwa 90 Prozent unserer gesamten Belegschaft, an einem Arbeitsplatz in den eigenen vier Wänden. Mit dieser und vielen weiteren einschneidenden Maßnahmen möchte PASS auch während der COVID-19-Pandemie den geregelten Betrieb des Unternehmens sicherstellen. Weltweit sind meine Kollegen und ich damit einige unter vielen. Nach einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom arbeitet in Deutschland momentan fast jeder zweite Berufstätige (49 Prozent) von zu Hause. Für viele ist diese Situation noch Neuland. Daher möchte ich in diesem Blogbeitrag auch einige Tipps rund um den erfolgreichen Workflow am Heimarbeitsplatz geben.

Weiterlesen 

Für die kreaitiven Köpfe von morgen: Software Design an der TH AB

Für die kreativen Köpfe von morgen: Software Design an der TH Aschaffenburg

Zwei Jahre lang haben Professoren der Technischen Hochschule Aschaffenburg gemeinsam mit IT-Unternehmen vom Untermain, darunter auch die PASS Consulting Group, Konzepte für einen neuen Studiengang erarbeitet. Im Wintersemester 2020/21 ist es nun endlich soweit: Im Oktober startet der Bachelor of Science Studiengang Software Design an der TH AB. Mit dem Angebot trägt die Technische Hochschule dem stetig wachsenden Fachkräftemangel innerhalb der IT-Branche Rechnung. Über eine Win-Win-Situation für beide Seiten: Weiterlesen 

Als Ausbildungsscout unterwegs an Schulen

Schulabschluss geschafft – und jetzt? Weiterführende Schule, Berufsausbildung oder doch ein Studium? Einige Schüler wissen schon ganz genau, wie der Weg aussehen soll – doch mindestens genauso viele bekommen bei dieser Frage Schüttelfrost. Die Entscheidung ist nicht einfach, da hierdurch die Weichen für die berufliche Laufbahn gestellt werden. Allerdings nagelt die Wahl uns nicht für alle Ewigkeiten an einen Beruf oder eine Fachrichtung fest.

Weiterlesen 

Hike, Drink, Eat, Sleep – Repeat!

Da ich ja nun schon als „verrückter Kollege“ bekannt bin (siehe https://blog.pass-karriere.com/insights/blut-schweiss-und-traenen-fuer-den-guten-zweck/), war es letztes Jahr einfach mal wieder fällig, eins draufzusetzen und eine neue „etwas“ ungewöhnliche Unternehmung zu starten. Nach meiner drei Monate langen Pilgerreise zu Fuß auf dem Jakobusweg von zu Hause bis nach Santiago de Compostela im Jahr 2007 hat es mich einfach wieder gejuckt, noch einmal eine Auszeit zu nehmen und monatelang auf eigenen Füßen unterwegs zu sein. Der eigentliche Traum war zwar nach Jerusalem zu pilgern, die politischen Verhältnisse, insbesondere in Syrien, lassen dies aber sicher für unbestimmte Zeit nicht zu. Weiterlesen 

Deutschlandstipendium: PASS fördert IT-Talente

Die Förderung junger Talente ist eine Investition in die Zukunft und stärkt die Vernetzung zwischen der regionalen Wirtschaft und den Hochschulen. Deshalb unterstützen wir im Zuge des Deutschlandstipendiums auch 2018 drei Studenten der TU Darmstadt. Neben den monetären Zuwendungen ermöglicht PASS ihnen die Teilnahme an allen Kursen der hauseigenen Akademie und gewährt Einblicke in den Unternehmensalltag. Einer unserer Stipendiaten ist der 25-jährige Lukas Magel, Master-Student der Informatik an der TU Darmstadt.

Weiterlesen 

PASS Hot Wheeler

Stark im Team: Die PASS Hot Wheeler radeln 5.089 Kilometer

Im Juni wurde es auf unserem Fahrradparkplatz eng. Gleich 23 hochmotivierte PASS Hot Wheeler tauschten ihr Auto gegen das Rad ein und strampelten beim STADTRADELN 2018 für den Klimaschutz und die eigene Fitness. Im Rahmen der Aktion treten Politiker, Vereine, Schulklassen und Unternehmen an 21 aufeinanderfolgenden Tagen in die Pedale – für die Radförderung, den Klimaschutz und mehr Lebensqualität. Immer mit dem Ziel, sowohl beruflich als auch privat möglichst viele CO2-freie Kilometer zurückzulegen. Weiterlesen 

„Back to the roots“ – weg mit den Folien! Überzeuge durch deinen Vortrag!

Na, bist du immer noch von der letzten Präsentation betäubt? Als Präsentations-Trainerin bin ich der Meinung, dass die klassischen PowerPoint-Folien längst ausgedient haben. 30 Slides in 45 Minuten, vollgepackt mit Bullet Points und Grafiken. Text – mal weniger, mal mehr – oft eindeutig zu viel. Wir sollen gleichzeitig lesen und zuhören – das strengt uns an, macht müde und verleitet zum Abschalten (oder daddeln auf dem Smartphone). Weiterlesen 

Professionelle Problemlöser in Ausbildung – PASS vergibt Deutschlandstipendium

Professionelle Problemlöser in Ausbildung – PASS vergibt Deutschlandstipendium

Im Rahmen des Deutschlandstipendiums fördert PASS jedes Jahr mehrere Studenten aus IT-nahen Studiengängen. Dieses einkommensunabhängige Förderprogramm bietet besonders leistungsstarken und gesellschaftlich engagierten jungen Talenten die Gelegenheit, früh Praxiserfahrungen zu sammeln und in Kontakt mit Unternehmen diverser Branchen zu treten. Weiterlesen 

PASSion – der Spagat zwischen ON Stage und OFF Stage

PASSion – der Spagat zwischen ON Stage und OFF Stage

7.30 Uhr, Montagmorgen, der Wecker klingelt, die noch verschlafenen Augen öffnen sich langsam, und mein Körper sowie Geist beginnen zu verstehen: Heute ist ein Tag, an dem ich wieder einmal viel erleben werde und tolle Projekte angehen kann, aber auch ein Tag, der mir jede Menge abverlangt. Ein völlig normaler Wochenstart für einen Eventmanager – meinst du nicht? Weiterlesen 

Von der Thesis ins Berufsleben: mein Einstieg bei PASS

Von der Thesis ins Berufsleben: mein Einstieg bei PASS

Im Februar dieses Jahres war die letzte Prüfung bestanden, die Bachelorarbeit stand bevor und ich stellte mir die Frage, wohin meine Reise führen sollte: Wie beginne ich am besten mit meiner Thesis? Wie geht es danach weiter? Wie schaffe ich einen nahtlosen Übergang in das Berufsleben? Soll ich erst nach Abschluss des Studiums nach einer Stelle suchen oder, wie viele andere Kommilitonen, in Kooperation mit einem Unternehmen die Abschlussarbeit verfassen? All diese Fragen wurden beantwortet, als ich zu einer Jobmesse eingeladen wurde. Weiterlesen 

Zwischen Standard-Wunschvorstellungen und unbewussten Stärken

Zwischen Standard-Wunschvorstellungen und unbewussten Stärken

Ich war gerade mit meinem Informatikstudium fertig und auf der Suche nach einem Beruf mit Perspektive und aufregenden Projekten. Aber was sollte die Tätigkeit eigentlich umfassen? Durch das Studium erlangt man ja (hoffentlich) mehrere Eindrücke und einige lösten bei mir auch dieses typische „Ja, das will ich später mal machen!“ aus. Was auch immer es war, es sollte ein Fundament besitzen: Java. Weiterlesen 

TraumPASS: Europameisterschaft im Arbeitsalltag

TraumPASS: Europameisterschaft im Arbeitsalltag

Der Traum ist aus, die Europameisterschaft 2016 vorbei. Sehr aufregende und überaus spannende Spiele liegen hinter der deutschen Nationalmannschaft, doch letztlich konnte nur ein Team die begehrte Trophäe sein Eigen nennen: Glückwunsch an den Überraschungssieger Portugal!

Als Unternehmen mit starkem sportlichem Interesse führte PASS seine eigene EM-Challenge durch, die nicht nur Spaß, Spannung und viel Spielfreude schaffte, sondern auch Interessen verschmolz. Weiterlesen 

Zwischen Theorie und Praxis – PASS vergibt Deutschlandstipendium

Zwischen Theorie und Praxis – PASS vergibt Deutschlandstipendium

Im Rahmen des Deutschlandstipendiums fördert PASS jedes Jahr mehrere Studenten aus IT-nahen Studiengängen. Dieses einkommensunabhängige Förderprogramm bietet besonders leistungsstarken und gesellschaftlich engagierten jungen Talenten die Gelegenheit, früh Praxiserfahrungen zu sammeln und in Kontakt mit Unternehmen diverser Branchen zu treten. Neben den monetären Zuwendungen ermöglicht PASS seinen Stipendiaten unter anderem die Teilnahme an allen Kursen des hauseigenen Akademieprogramms, genauso wie tiefgreifende Einblicke in den Unternehmensalltag.

Einer unserer diesjährigen Stipendiaten ist Nils Dycke, 20 Jahre alt und Bachelor-Student der Informatik im vierten Fachsemester an der TU Darmstadt. Weiterlesen 

PASS Life schickt Digital Frontrunners auf die Strecke

PASS Life schickt Digital Frontrunners auf die Strecke

Arbeit und Freizeit kombinieren? Work-Life-Balance ist das Stichwort, welches unter dem Sammelbegriff „PASS Life“ einen hohen Stellenwert bei uns einnimmt.

PASS Life beinhaltet unterschiedlichste Freizeitaktivitäten, die von Kollegen/-innen für Kollegen/-innen ins Leben gerufen und organisiert werden. Dank der vielfältigen Angebote haben vor allem neue Mitarbeiter die Möglichkeit, sich ihrem neuen Umfeld rasch mit Spaß und Spiel zu nähern und eine private Bindung zu den Kollegen aufzubauen. Weiterlesen