Kevin Wittke

Kevin Wittke

Kevin Wittke kam 2015 nach 13 Jahren Profifußball zu PASS und verbindet hier Leistungssport und zukünftige Karriere. Sein Diplom als Sportmanager hat er per Fernstudium parallel zur Profilaufbahn erworben. Praktische Erfahrungen konnte er in mehreren Praktika sammeln. Bei PASS baut er verantwortlich die neue Business Unit Sports auf. Diese wird drei Leistungsbereiche bedienen: Turnaround Management, Vereinsoptimierung und Digitalisierung.

Alle Artikel von Kevin Wittke:

Profifußball und dann? Teil 2: Die Lösung(en)

Profifußball und dann? Teil 2: Die Lösung(en)

Die Möglichkeiten zur Verbindung zwischen Berufsausbildung und Profifußball sind, wie ich im ersten Teil meiner Artikelserie erwähnt habe, nicht zahlreich und alles andere als optimal. Im Profifußball ist ein Spieler bei dieser Herausforderung mehr oder weniger auf sich allein gestellt und er muss sich seine eigene Lösung bauen – möglichst ohne Einbußen der sportlichen Qualität. Wie, wann und ob er sie überhaupt in Angriff nimmt, ist dementsprechend sehr unterschiedlich. Fakt ist aber: Weiterlesen 

Profifußball und dann? Teil 1: Das grundlegende Problem

Ich bin 31 Jahre und gerade in einer der richtungsweisendsten Phasen meines Lebens: in der Übergangsphase zwischen Sport- und Berufsleben. Einen ersten kleinen Schritt in die richtige Richtung habe ich geschafft, indem ich, nach zwölf Jahren als sogenannter Berufsfußballer, seit Sommer 2015 neben dem (semi)professionellen Fußball in der 4. Liga auch erste Erfahrungen als „ganz normaler Arbeitnehmer“ im Vertrieb und Marketing bei PASS sammeln darf. Weiterlesen