Wolfgang Baule

Wolfgang Baule

Wolfgang Baule begann seine berufliche Laufbahn 1972 als Auszubildender zum Industriekaufmann in der metallverarbeitenden Industrie. 1984 besuchte er eine Ganztagsschule und ließ sich zum Organisationsprogrammierer ausbilden. Ab 1985 arbeitete er in verschiedenen Branchen für Unternehmensberatungen in Malsfeld (bei Melsungen), Eschborn und Darmstadt. Seit 1995 ist Wolfgang als Senior Consultant bei PASS beschäftigt. In den letzten 20 Jahren war er maßgeblich an der Umsetzung von Kundenanforderungen im Finanz- und Bankensektor beteiligt. In den ganzen Jahren hat er überwiegend vor Ort beim Kunden seine Fähigkeiten eingesetzt. Die Schwerpunkte seiner branchenübergreifenden Beratungstätigkeit lagen von Anfang an auf den Themen Anwendungsentwicklung, Analyse, Test und Spezifikationserstellung.

Alle Artikel von Wolfgang Baule:

Wer kann schon sagen, wohin eine berufliche Reise geht?

„Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt“, sagt ein chinesisches Sprichwort. 1971 musste ich bereits mit 14 Jahren eine weitreichende Entscheidung hinsichtlich der Berufswahl treffen. Als Kind einer Arbeiterfamilie war schnell klar: der Junge geht nach der Schule (Hauptschulabschluss) arbeiten. 1972 begann die Ausbildung zum Industriekaufmann mit der anschließenden Festanstellung als kaufmännischer Angestellter in der metallverarbeitenden Industrie. Weiterlesen